Herzlich willkommen!

Hier erfährst Du, wie ich es als junge Mutter geschafft habe, nach der Geburt meiner drei Kinder innerhalb kürzester Zeit wieder fit und in Form zu sein!

Wie Du nach der Geburt eines Kindes wieder fit uns schlank wirst

 

Du hast vor kurzem ein Baby bekommen und fühlst dich körperlich nicht in Form?

Du befindest dich in der Phase der Rückbildung?

Dein Beckenboden und die Bauchmuskulatur sind geschwächt?

Du verlierst unwillkürlich Harn?

Du hast Hämorrhoiden?  Oder Stuhlinkontinenz?

Du hast starke Rückenschmerzen?

Du hast Gebärmuttersenkung oder Harninkontinenz?

Du möchtest zurück zur stabilen Körpermitte?

Dann bist Du hier richtig! 

Erfahre, wie Du alle diese Beschwerden mildern und loswerden kannst, wenn du die Beckenbodenübungen unter einer richtigen Anleitung erlernst. 

newborn-659685_1920 (1)
newborn-3192311_1920

Meine Erfahrungen

Nach der schweren Geburt meines ersten Kindes bekam ich viele der oben genannten Beschwerden und meine Beckenbodenmuskulatur war sehr schwach. Zudem kamen starke Nachwehen, Heultage und Verstopfung dazu. Mein Körper war stark geschwächt und deshalb riet mir meine Hebamme zu einem Beckenbodentraining. Vor über zwanzig Jahren gab es noch keine Online-Kurse und so meldete ich mich bei einem Rückbildungsgymnastik-Kurs an, der zum Glück in unserem Dorf angeboten worden war und noch freie Plätze hatte.

Die Kursleiterin war sehr versiert und ich verdanke ihr meine Gesundheit, da ich unter ihrer richtigen Anleitung zu meiner stabilen Körpermitte gefunden habe – mein Beckenboden war gestärkt, die Beschwerden wurden nach und nach gelindert und verschwanden vollends. Ich vermied somit die gesundheitlichen Spätfolgen und bekam zusätzlich einen schlanken Bauch. Mein Ziel – Abnehmen nach der Schwangerschaft, habe ich sehr schnell erreicht.

Auch nach weiteren Geburten kam ich in Form und blieb bis heute schlank, habe einen starken Beckenboden und einen flachen Bauch dank Beckenbodengymnastik. Allerdings hat es nach der dritten Geburt lange gedauert (etwa zwei Jahre), bis mein Beckenboden wieder stabil war. Mit der intensiven Ausübung der speziellen Beckenbodenübungen verschwanden die Inkontinenz und andere unangenehmen Folgen einer sehr schweren Geburt, bei der ich beinahe mein Leben verloren habe. Ich musste konsequent und mehrmals am Tag die richtigen Übungen wiederholen, um meine Gesundheit wieder zu erlangen.

Wichtig für jede Frau und Mutter – beginne auch Du mit der Beckenbodengymnastik!

 

Höre auf den Rat deiner Hebamme und starte deiner Gesundheit zuliebe mit dem Beckenbodentraining an. Um mögliche Fehler zu vermeiden, die viele Frauen nach einer Geburt machen, musst Du folgendes beachten: 

– fange zum richtigen Zeitpunkt an (spontane Geburt oder Kaiserschnitt)

– wähle einen guten Rückbildungs-Kurs

– wähle kein falsches Sportprogramm

– beginne deine Fitness mit einem richtigen Beckenbodenprogramm 

– verstehe, warum man den Beckenboden zuerst trainieren muss

 Tipps

Viele junge Mütter sind gerade nach der ersten Geburt eines Kindes sehr verunsichert und überfordert. Sie müssen sich an das neue Leben mit ihrem Baby erst gewöhnen, dazu kommen Erschöpfung, wenig Schlaf und einige Beschwerden, so dass nicht jede Frau es wünscht, sich bei einem Kurs anzumelden. Oft ist es mit einem Zeitmangel oder langen Wegen verbunden, aber auch mit überfüllten Kursen oder Platzmangel, so dass nicht jede Mutter auch an einem Rückbildungskurs teilnehmen kann. Wiederum sind einige Frauen sehr schüchtern und fühlen sich unsicher in einer Gruppe oder haben keinen Babysitter

Diese Hindernisse sollen aber keine Frau davon abhalten, ihren Körper wieder in Form zu bringen, denn das Beckenbodentraining hat noch einen Bonus in der Tasche – ist der Beckenboden stark – hat man ein erfülltes Sexualleben (das betrifft aber auch die Männer!) 

Dank der digitalisierten Welt gibt es heute unzählige online Angebote, Anleitungen und Kurse und man kann sich ganz schnell für falsche, nichts bringende oder sogar schädliche Programme aus Unwissenheit verlassen.

Wenn Du lieber von zuhause aus diskret trainieren und sich auf ein fundiertes Wissen eines Experten verlassen möchtest, empfehle ich Dir den folgenden online Kurs.

Das ist die Überschrift

Klicken Sie die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

Für eine Frau und Mutter ist es sehr wichtig zu verstehen, warum es für die Gesundheit, körperliche Fitness, Haltung, Aussehen und ein erfülltes Sexualleben von Vorteil ist, den Beckenboden zu trainieren. 

Zu allen diesen Punkten findest Du wertvolle Tipps und Informationen auf meinem Blog. Frauen- und Müttergesundheit liegen mir sehr am Herzen und deshalb möchte ich so gut wie möglich nützliche Informationen bereitstellen, um besonders junge und noch unerfahrene Mütter zu unterstützen, es gilt hier auf schwere Spätfolgen hinzuweisen und diese möglichst zu vermeiden.

Überwinde Dich und mache etwas gutes für Deinen Körper!